PROJEKTE

Auszug der geförderten Projekte und Institutionen

Familienherberge Lebensweg Illingen

 

Die Familienherberge Lebensweg in Illingen steht Familien mit schwerkranken und/oder lebensverkürzt erkrankten und/oder behinderten Kindern als Ergänzung zu ambulanten Pflegediensten und Angeboten der Kurzzeitpflege offen. Bei diesem einzigartigen Konzept wird durch die Aufnahme der ganzen Familie eine Möglichkeit der Entlastung und Begleitung geboten. Das Konzept sieht zwölf Kurzzeitwohnplätze sowie drei Therapieräume und einen multisensorischen Raum vor. Für die Eltern und Geschwister stehen zehn Zimmer sowie verschiedene Aufenthaltsräume zur Verfügung.

 

Therapiebadewanne: 30.000 Euro

 

Familienherberge Lebensweg